Bauarbeiten auf der A 4 Ost Autobahn

Mit diesem Mail wollen wir von der ASFINAG Sie aus erster Hand über die Generalerneuerung der A 4 Ost Autobahn zwischen dem Knoten Schwechat und dem Flughafen Wien/Schwechat informieren.

Die Arbeiten starten am 20. März und werden bis Ende November 2017 dauern. Während dieser Sanierung wird die Betonfahrbahn durch Asphalt ersetzt, vier Brücken saniert und die Beschilderung erneuert. Die gesamten Sanierungsarbeiten werden in sechs Phasen abgewickelt. Die erste große Bauphase erfolgt in Fahrtrichtung Wien. Mitte des Jahres – im Juni – wird die Spurführung verändert. Die genauen Details dazu erhalten Sie zeitgerecht wieder per Infomail.

Arbeiten Richtung Wien
Am Montag, den 20. März beginnen wir mit der Einrichtung der Baustelle. Dafür werden etwa fünf Nächte benötigt (die Arbeiten sind witterungsabhängig). In den Nächten von 20. März bis voraussichtlich 25. März wird daher auf der A 4 zwischen Schwechat und dem Flughafen in jede Fahrtrichtung eine Fahrspur gesperrt. In dieser Zeit werden die neuen Bodenmarkierungen aufgetragen, Betonleitwände verstellt und die Beschilderung angepasst. Danach – voraussichtlich ab 25. März stehen pro Fahrtrichtung wieder alle drei Fahrspuren zur Verfügung.

Ab 25. März gilt in Fahrtrichtung Wien grundsätzlich:
Die ganz linke (dritte) Spur ist baulich durch eine Betonleitwand von den anderen beiden Spuren getrennt, und nur für Pkw zu befahren.
Alle Auf- und Abfahrten zum Flughafen Schwechat und zur S 1 Außenring Schnellstraße sind offen.
Ab 25. März gilt in Fahrtrichtung Wien von Fischamend kommend:
Die Ausfahrt zum Flughafen ist nur über die ganz rechte (erste) Fahrspur zu erreichen – bitte ordnen Sie sich zeitgerecht ein!
Lkw und Busse dürfen ausschließlich auf der ersten Fahrspur fahren
Im gesamten Baustellenbereich gilt Tempo 80 km/h!
Kurzinfo zum Aushängen & aktuelle Verkehrsinfos
Als Beilage finden Sie kurz zusammengefasst die wichtigsten Eckpunkte für Ihre Fahrt durch den Baustellenbereich, zum Flughafen oder nach Wien.

Nutzen Sie unser Informationsangebot vor Fahrtantritt! Über die ASFINAG-App unterwegs können Sie jederzeit die aktuelle Verkehrsinfo auf der A 4 abrufen. Über die Webcams können Sie in Echtzeit einen Blick auf die Ost Autobahn werfen.

Für Ihre Rückfragen steht Ihnen unsere Ombudsstelle jederzeit zur Verfügung: T: 0043 50108 99399, M: ombudsmann@asfinag.at und NEU aus dem österreichischen Mobilnetz die Kurzwahl *200. Weiters finden Sie unter asfinag.at alle Detail-Informationen zur Generalsanierung der A 4 Ost Autobahn.

Wir entschuldigen uns bereits jetzt für mögliche Unannehmlichkeiten und ersuchen Sie um Ihr Verständnis.

Infoschreiben ASFINAG


Geschrieben von https://zustelldienst-graz.at
Quelle: Transport Online