Ladungssicherung, Int. Symposium, Do 14.+Fr 15. Sept. 2017

ladungssicherung, zustelldienst graz, zustelldienst, graz

Die Bundessparte Transport und Verkehr der Wirtschaftskammer Österreich und der Fachverband der Fahrschulen und des Allgemeinen Verkehrs laden Sie recht herzlich zum 5. Internationalen EUMOS Symposium Ladungssicherung mit Top-Experten ein.

WANN: Donnerstag, 14. September 2017, ab 09.00 Uhr (Check in) und Freitag, 15. September 2017, ab 09.00 Uhr,
WO: WKÖ – Wirtschaftskammer Österreich, Julius Raab Saal, Wiedner Hauptstaße 63, 1045 Wien

INHALTE:
•Ladeeinheiten, Fahrzeugaufbau –Stabilitäten und Sicherungskräfte, EUMOS 40509, EN 12642 neu (!), EN 12195-1
•Verantwortlichkeiten von Verlader (Anordnungsbefugter), Transporteur und Lenker
•Technische Unterwegskontrolle von schweren Lkw EU-RL 2014/47/EU
•Folientechniken – neue Erkenntnisse aus Europa und USA
•Container im Landverkehr und Seeverkehr, CTU Code
•Ketten zur Ladungssicherung EN 12195-3, Radioaktive Stoffe
•Vortragende Experten aus 10 Ländern
•Galadinner im Hotel Bristol Wien
•EUMOS Award für herausragende Unternehmen und Personen!

Über EUMOS: EUMOS ist in der EU-Richtlinie zur Technischen Unterwegskontrolle zitiert (RL 2014/47/EU). EUMOS ist ein junger und auf internationaler Ebene tätiger Sachverständigenverband, der auf Europäischer Ebene die Sicherheit im Bereich der Logistik mit den Themen Verpackung, Ladeeinheiten und Ladungssicherung sowie das Thema Ausbildung, fördert. Weiter erstellt EUMOS auch bei Bedarf technische Standards und nimmt Themen auf, welche die Richtlinien- und Normungsarbeiten in Europa fachlich ergänzen und die Verbreitung von Knowhow in Europa unterstützen.

Weitere Inhalte und Informationen finden Sie im Anhang.

Programm
Anmeldung

Quelle: Transport Online

1 Kommentar

  1. Servas,

    werden dabei auch Riesen aus der Branche z.B. Sortimo dabei sein? Oder geht es eher um kleine innovative Unternehmen? Interessante Sache auf jeden Fall…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*