LKW Verkehr in Österreich

lkw verkehr in österreich, zustelldienst graz, zustelldienst, graz

Auch Aufgrund der wirtschaftlichen Lage in Österreich ist das Lkw Verkehr in Österreich – Verkehrsaufkommen wieder gestiegen.

Je nachdem welche Seite man fragt ist das schlecht für die Umwelt oder nicht. Da die Gründe dafür das es schlecht ist klar sein sollten, werden wir mehr auf die Gründe eingehen warum dem nicht so ist, bzw. inwieweit diese Gründe ungenau sind.

Wie der Fachverbands-Obmann Danninger in einer Presseaussendung feststellte sind inzwischen 54 Prozent der Lkw in Österreich Euro-6 Lkw. Weitere 36 Prozent sind Euro-5. Das würde bedeuten das ungefähr 90 Prozent der Lkw mit einer sehr modernen Technologie ausgestattet sind. Dies würde bedeuten das Lkw im Vergleich zu anderen Technologien die früher Verursacher von Umweltverschmutzung waren inzwischen sehr weit gekommen sind. Ungenau könnten diese Angaben allerdings sein wenn man in betracht zieht wie viele ausländische Lkws man sieht, wenn man täglich auf den Strassen unterwegs ist. Viele dieser Lkws sehen nicht so aus als könnten sie diese Kriterien erfüllen. Es währe also gut wenn aus der Presseaussendung klar hervorgehen würde ob diese ausländischen Lkws inkludiert sind. Da von Lkws auf österreichischen Autobahnen die Rede ist scheint dies aber so zu sein.

Auch sprach sich der Obmann gegen eine vom VCÖ geforderte Erhöhung der Mautgebühren zur Verkehrsreduktion – den LKW Verkehr in Österreich an. Dafür spricht das dies vielleicht zu einer Reduktion der Lkws (Umweltverschmutzung) führt. Dagegen das die Maut in Österreich sowieso schon sehr hoch ist und die Lkws inzwischen schon sehr umweltfreundlich sind. Auch spricht dagegen das alternativen zuwenig flexibel in Bezug auf Start- und Zielort als auch auf die Zeit sind.


Quelle: WKO, VCÖ
Geschrieben von https://zustelldienst-graz.at/botendienst-graz
Graz 2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*