Logistik gemeinsam gestalten

Güterverkehr ist durch die vielen beteiligten und die spezifischen Herausforderungen sehr komplex. Die Fragen die man sich vor allem als umweltbewusster Logistikunternehmer stellen muß beginnen bei den Emissionen. Weitere Probleme sind die Leerfahrten, Lagerflächen die nicht den erfordernissen entsprechen oder ineffiziente Abwicklung von Fahrten.

Das Bmvit hat jetzt ein neues Förderprogramm gestartet das im Rahmen der seit Jahren laufenden Logistikinitiative die oben genannten Punkte berücksichtigt. Das Bundesministerium hofft durch diese Initiative Lösungen auf diesen Gebieten zu finden. Man freut sich auf spannende Projekte die sich anschließen in der Praxis integrieren lassen.

Im Fokus steht die Umsetzung innovativer Logistiklösungen und so die Stärkung des österreichischen Güterverkehrs.

Was wird gefördert?

Durchführbarkeitsstudien und konkrete Projekte bei denen Marktreife oder erfolgreiche Erprobung Voraussetzung ist.

Eine Einreichung ist jederzeit möglich.

Quelle: Bmvit
Geschrieben von https://zustelldienst-graz.at/botendienst-graz/
Graz 2019

Schreibe einen Kommentar