Vignette 2018

Wie jedes Jahr ist es auch heuer wieder einmal soweit. In ganz Österreich werden die Trafiken und Tankstellen von Autobesitzern gestürmt um eine neue Vignette fürs Auto zu besorgen. Die Vignette 2018 ist laut Asfinag kirschrot.

Seit heuer ist die Asfinag auch im digitalen Zeitalter angekommen. Die Vignette kann nämlich auch als digitale Vignette bei der Asfinag im Mautshop bestellen. Diese sollte allerdings aufgrund der im Netz geltenden Bestimmungen 18 Tage vor dem gewünschten gültigkeitsbeginn bestellt werden. Dies gilt für Privatpernonen, Unternehmer müssen bei der Bestellung bekanntgeben das sie die Vignette fürs Firmenauto benötigen. Dies hat dann zur folge das sie sofort gültig ist. Diese digitale Vignette ist insbesondere für Fahrzeugbesitzer die ein Wechselkennzeichen haben interessant. Die digitale Vignette ist nämlich an das Kennzeichen gebunden.

Ab Sommer 2018 soll es dann auch möglich sein die digitale Vignette auch bei Trafiken, Tankstellen oder Autofahrerclubs erworben werden können. Hier fällt dann auch für Privatkunden die Wartefrist bis zur Gültigkeit weg.

Laut einer IFES Umfrage die für das BMVIT durchgeführt wurde finden 83 % die digitale Vignette eine positive Entwicklung. Wieviele diese dann auch Online erwerben werden wir dann im Laufe des nächsten Jahres sehen.

FAQ

Quelle: Asfinag, BMVIT
Geschrieben von https://zustelldienst-graz.at
Graz 2017

Schreibe einen Kommentar