Welche Reifen sind im Winter für Transportfahrzeuge zu empfehlen?

reifen transportfahrzeuge, zustelldienst graz, zustelldienst, graz
pixabay

Durch das Abschwächen der heißen Temperaturen in den vergangenen Tagen wird es oft regnerischer und glatter auf den Straßen. Diese Witterungen finden vor allem ab dem Oktober statt, denn in dieser Zeit ist dann auch die Pflicht zu erfüllen seine Sommerreifen mit den Winterreifen zu wechseln. Seit 2010 schreibt die StVO vor Winterreifen vom 1. Dezember bis zum 31. März des Folgejahres zu fahren. Da dieser Zeitraum immer näher rückt stellt sich die Frage, welche Winterreifen gekauft werden sollten. Gibt es vor allem Winterreifen, die für Transportfahrzeuge ideal sind? Die Fragestellungen werden im Folgenden beantwortet.

Die Continental – TS 860 Wintercontact wurden 2016 zu den besten Winterreifen gekürt. Hierbei wurden weitere Winterreifen auf dem Markt miteinander vergleichen. Die ausschlaggebenden Kriterien für den Sieg sind seine Sicherheit, die Performance und die Eigenschaften sowie die Qualität des Reifens. Ein weiterer Vorteil ist der geringe Kraftstoffverbrauch, welcher auch vor allem für Käufer ein wichtiges Merkmal darstellt. Aus dem durchgeführten Test wurde außerdem deutlich, dass der Reifen keine Nachteile besitzt.
Doch durch welche Eigenschaften werden die Sicherheitf und Qualität des Winterreifens sichergestellt? Auf einer stark vereisten Straße schaffen es die Continental – TS 860 Wintercontact den Bremsweg deutlich zu reduzieren. Dies ist durch die Liquid Layer Drainage Technologie zu verdanken. Dabei besitzen die Winterreifen einen eingeformten Wasserableitungskanal, der das Wasser von den Reifen kontinuierlich abfließen lässt. Dies gewährt dem Auto selbst auf eisigen Straßen einen optimalen Grip und die Sicherheit des Fahrers wird beim Autofahren deutlich erhöht. Des Weiteren konnte der Reifen durch die Snow Curve Technologie punkten, welche sich durch eine neuartige 3D Groove Struktur kennzeichnet. Diese Struktur verleiht dem Reifen deutlich mehr Griff auf Straße, die komplett mit Schnee bedeckt sind. Das führt zu einer besseren Haftung auf den Straßen und die Bremsen können daher ihre vollen Kräfte direkt auf der Straße übertragen. Selbst bei Kurven bleibt die stabile Haftung auf Schnee und Eis bestehen.
Des Weiteren macht sich die Continental – TS 860 Wintercontact durch ihre Lautstärke bemerkbar. Hier kann man als Fahrer davon ausgehen, dass die sonst übliche, laute Geräuschkulisse von draußen, die durch die Winterreifen entstehen, auf ein Maximum reduziert werden konnten. Kommt es während der Fahrt zu einer Panne, profitiert der Fahrer durch eine weitere, besondere Eigenschaft der Reifen. Als SSR Reifen, oder auch Pannenlaufreifen genannt, ist es möglich trotz einer Panne weiterhin mit dem selben Reifen von bis zu 80km/h zu fahren. Daher ist ein Ersatzrad zu transportieren nicht mehr notwendig. Durch diesen Vorteil sind die Die Continental – TS 860 Wintercontact außerdem sehr kraftstoffsparend.
Auf jedem Reifen wird ein Reifenlabel nach der EU-Vorschrift versehen welcher ab dem November 2012 Pflicht für jeden Hersteller ist. Dabei werden drei Merkmale durch die Kategorisierung des Reifens genauestens untersucht: die Nasshaftung, der Rollwiderstand und das externe Rollgeräusch.
Hierbei werden Die Continental – TS 860 Wintercontact in der Klasse C kategorisiert, welches im Vergleich zu anderen Winterreifen eine sehr gute Bewertung ist.
Die oben aufgelisteten Vorteile sind schließlich auch für SUV und Transporter zu haben, denn Die Continental – TS 860 Wintercontact werden in den Größen von 13“ bis 17“ Zoll angeboten. Außerdem bietet die hohe Traglast mit einem Tragfähigkeitsindex von 82 des Reifens die Möglichkeit für Transporter sicher durch Schnee und Eis zu gelangen.

Schließlich wird deutlich, dass Die Continental – TS 860 Wintercontact ideal für jedes PKW und selbst auch für SUV und Transporter sind, um durch den bevorstehenden Winter sicher die Straßen zu befahren.




Geschrieben von https://zustelldienst-graz.at/expresszustellung-graz/
Graz 2018

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*